Das IFC-Rail-Projekt geht in die 2. Phase

Der Fokus der 2. Phase ist IFC 4.3 als Standard erfolgreich zu testen und als den finalen Standard einzuführen. Die Tests basieren auf verschiedenen Hauptanwendungsfällen in Form von Handlungssträngen mit dem Fokus auf die Infrastruktur, insbesondere den Schienenbau. Nach den erfolgreichen Tests wird IFC 4.3 an die ISO zur Publizierung weitergereicht.

In den Jahren 2020 und 2021 möchten die großen Bahnbetreiber einen weltweit anerkannten Standard erreichen, um den digitalen Einreichungsprozess der Schieneninfrastruktur vom Design bis zum Betrieb zu ermöglichen.

Eisenbahnunternehmen, Softwareanbieter und Softwarehersteller werden eingeladen, sich in der 2. Phase des IFC-Rail-Projekts hier zu beteiligen.

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen